Frühling in Marokko: Knallroter Klatschmohn in sattgrünen Gerstenfeldern, rosa Blüten von Oleanderbüschen, Flöten-Melodien der Nachtigallen, Duft von Rosenhecken, angenehme Temperaturen - ein Fest für alle Sinne.

  • "Marokko: Wüste und Küste", 24. März-7. April 2018: In der Wüste durch Dünen ziehen - weiche Sandflächen, schwungvolle Dünengrate. Und dem Atlantik entlang wandern, mal an Sandstränden, mal auf Steilküsten, den Geruch des Meeres in der Nase. Vier Tage leichtes Trekking in der Wüste, drei Tage leichtes Trekking an der Küste, mit Lastkamelen. Eine Vielfalt an Eindrücken, die kaum zu überbieten ist. Entdecken Sie mehr

  • "Marokko: Bergfrühling und Palmhaine", 7.-21. April 2018: Geniale Frühlingswanderung von den letzten Schneefeldern in den Bergen des Hohen Atlas durch das fruchtbare Dadès-Tal bis in die Palmgärten der Halbwüste. Jeden Tag neue Landschaften, neue Stimmungen, neue Klimata. Überwältigende Vielfalt der marokkanischen Bergwelt. Entdecken Sie mehr

  • "Marokko: Hoher Atlas, Rosen und Atlantik", 21. April-5. Mai 2018:  Flötende Nachtigallen und rauschende Wellen. Vom Hohen Atlas in die idyllischen Flussoasen des «Vallée des Roses» (Rosental) und Wandern an der Küste des Atlantik. Eine Reise mit ausserordentlicher Vielfalt an Landschaften, Farben, Formen, Tönen und Gerüchen zur lebhaftesten, farbigsten Jahreszeit - ein Bijou von einer Reise. Entdecken Sie mehr

     

 

Ebenfalls im April 2018:

  • "Montenegro: Auf Saumpfaden durchs Küstengebirge", 13.-22. April 2018: Wanderreise im Süden von Montenegro - ein vergessenes Land voller Geheimnisse und Überraschungen. Auf uralten Saumpfaden wandern wir durch einzigartige Landschaften im Orjen-Gebirge, am Fjord von Kotor, im Lovcen-Nationalpark, am Skutarisee. Entdecken Sie mehr

  • "Kapverden: Lavazauber im Atlantik", 2.-14. April 2018: Spektakuläre Landschaften: Lavafelder, Vulkankrater, Steilküsten, tiefeingeschnittene Täler, scharfe Fels­grate. 
    Liebenswürdige Menschen: Entgegenkommen, Gelas­senheit, Lächeln. Unkomplizierte, fröhliche Lebens­haltung. Entdecken Sie mehr