Sahara-Lilie (Androcymbium gramineum), Zeitlosengewächse/Liliengewächse (Colchicaceae/Liliales)

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Nord- und Westsahara (Algerien, Marokko). Steinige Böden, Sandinseln in Steinwüste.


Kennzeichen: Hochgiftig! Schmale, lange Blätter. Zwiebel meist in 10 bis 20 cm Tiefe. Blüte ohne Stengel am Boden, weiss bis rosa. Meist eine Blüte, ab und zu mehrere Blüten pro Pflanze. Früchte: Kapseln an Stengeln

Blütezeit: Ich habe blühende Saharalilien von November bis März angetroffen.

Fundort: Lokale Vorkommen, z.B. Oueds im Jebel Bani

SämtlichePflanzenteile enthalten giftige Alkaloide. Da die Gifte auf Kreislauf und Herz wirken, können sie tödlich sein.

  • Saharalilie_1
  • Saharalilie_2
  • Saharalilie_3